Erfahrungsbericht

Speditionskaufmann

In meiner Tätigkeit als Speditionskaufmann bei hasenkamp durfte ich bereits zahlreiche spannende Projekte begleiten.

Zu meinen täglichen Aufgaben gehört die gesamte Projektabwicklung von nationalen und internationalen Umzügen, von der Angebotskalkulation bis zur Rechnungserstellung. Auch die Vorbereitung für Zollabfertigungen, die Disposition von Unternehmen sowie die Import- und Exportabwicklung und die Bearbeitung von Reklamationen und Schäden sind Teil meiner Tätigkeit. Darüber hinaus verantworte ich die Erstellung von Lagerverträgen und Ausschreibungs- und Präsentationsunterlagen sowie die Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache.

Ein Projekt, das für mich dabei besonders herausgestochen ist, war die Betreuung eines Umzugs eines bekannten Fußballprofis. 

Der direkte Kontakt mit dem Kunden war von Beginn an sehr angenehm und zielführend, auch heute noch stehe ich zu ihm im privaten Kontakt. Dank unserer guten Arbeit hat der Kunde auch seinen nächsten Umzug über uns abgewickelt, was uns natürlich sehr stolz gemacht hat.

Während des Projektablaufs durfte ich darüber hinaus auch beim Einpacken der Habseligkeiten mit anpacken und die Zollabfertigung für den Transport übernehmen.

Generell kann ich sagen, dass ich alle Projekte, mit denen ich betraut werde, sehr interessant finde und mich immer freue, neue teils auch bekannte Persönlichkeiten kennenzulernen. Auch die Mitarbeit an der neuen Website für den Relocation Bereich hat sehr viel Spaß gemacht und viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv in den Strategieprozess mit einbezogen, was zusätzlich motiviert.

Das schätze ich an
meinem Job bei

hasenkamp

  • Den engen Kontakt zu meinen Kunden

  • Die vielseitigen Projekte

  • Die gute Teamarbeit

  • Die individuellen Karrieremöglichkeiten

Aktuelle Jobs in der Spedition

Kein passender Job dabei?
Jetzt initiativ bewerben!

  • Folgende Dateitypen sind erlaubt: pdf, doc, docx

Ihr Ansprechpartner
Alexander Gries

Tel.: +49 (0) 2234 104-211